Mittwoch, 22. Oktober 2014

Degustabox September 2014


Jeden Monat werde ich aufs neue von der Degustabox überrascht. Auch dieses Mal war die Box mit den unterschiedlichsten Produkten bestückt. Wie ihr sehen könnt gab es diesmal von der Nudelsoße, zu Kabanos bis hin zu Tic Tac. Leider kann ich diesmal der Box nicht viele Sternchen geben, da mich einfach nichts hellauf begeistert hat. Zugegeben, die Leibniz-Kekse sind schon längt weggefuttert - ihr seht nur die Verpackung. Auch haben mich die zwei Fruchtdrinks und die neuen Tic Tacs gefreut, aber der Rest? Die Pfeffermühle ist leider doch sehr unsinnig in der Box - jeder hat Pfeffer daheim, warum sich darüber großartig freuen? Auch sind die Lebernockerl nichts für meinen Geschmack, sowie die Kabanos (obwohl ich mich freue ein "frisches" Produkt in der Box zu finden) oder auch die Bonbons gegen Tabakgeruch. Für mich gibt es diesmal leider nur 3 von 5 Sternen.
Ich würde mich jedoch über folgende Produkte mehr freuen: Wie wäre es mit einer Backmischung (den Tassenkuchen haben wir damals regelrecht verschlungen aus einer älteren Box), Backzutaten für Weihnachtsgebäck oder auch eine Gewürzmischung für ein Gericht oder Salat? Ich hoffe, dass sich bald genau solche Produkte in der Box finden werden, denn diese bietet wirklich eine tolle Gelegenheit allerlei Produkte aus dem Supermarkt unvoreingenommen zu testen.
Auf der Facebookseite von degustabox findet ihr weitere Informationen, Rezepte und Bilder von anderen Abonnenten.

Vielen Dank an degustabox für die Zusendung der Box!  

Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht, dass es von Leibniz auch solche Black and white - Kekse gibt :o
    Seit wann gibt es die ? :D War das deine erste Packung oder gibt es die schon länger und ich habe sie einfach verpasst ? :D haha

    withoutanyweight.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe der Box auch einen Post gewidmet: http://my-own-memento.blogspot.de/2014/10/degustabox-september-2014.html

    AntwortenLöschen

Thanks!