Samstag, 28. Juni 2014

Recipe: Giant Tiger Prawns With Garlic Noodles


Am Sonntag koche ich am liebsten etwas aussergewöhnliches. Ich nehme mir extra Zeit fürs Kochen, kaufe hochwertige Zutaten den Tag davor und probiere gerne neue Sachen aus. Diesen Sonntag gab es bei uns Riesengarnelen mit italienischen Nudeln in Tomatenpesto. Nicht nur, dass es gut schmeckt, das Gericht kann man ganz einfach schnell zubereiten und richtig satt macht es auch!

Grobgehackte Zwiebel in Olivenöl andünsten und nach 1 Minute die Garnelen dazugeben. Wenn die Garnelen langsam anfangen rot zu werden mit Weisswein ablöschen, 1 Becher Sahne und 4-5 Teelöffel Tomatenpesto hinzugeben. Mit Knoblauch sowie Oregane, frischem Basilikum, Salz und Pfeffer würzen, die fertig gekochten Nudeln (wir nehmen immer die Bavette von Barilla) und halbierte Cherrytomaten hinzugeben. Mit frischem Basilikumblätter und geriebenen Parmesan anrichten und genießen! Bon appetit

On sunday I really love to cook something different than on the other days of the week. I buy the ingredients on saturday, take time for cooking and try out new things! This sunday we had a wonderful meal and ate giant tiger prawns with garlic noodles and tomatoe pesto. It is really easy to prepare especially when you don't have a lot of time.

Heat minced onios in a pan with olive oil and give the prawns in after 1 minute. If the prawns start to get red, add white wine, whipped cream and 4-5 teaspoons tomatoe pesto. Add garlic, basil, salt and pepper, the noodles of your choice and tomatoes. Serve it with basil leaves and parmesan cheese!  Bon appetit

Kommentare:

  1. Sieht das lecker aus!!! Ich liebe alles was aus dem Meer kommt, sowie einfache Rezepte! Das werde ich bei Gelegenheit mal nachkochen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll, dass du Sonntags immer etwas Besonderes kochst, was es nicht jeden Tag gibt. Das erinnert mich so an die Familiengeschichten, in denen immer erzählt wird, dass es Sonntags Braten gab zum Essen und das immer etwas ganz besonderes gewesen ist.
    Für mich ist das Essen zwar nichts, aber selbst obwohl ich es nicht mag, hört es sich meiner Meinung nach toll und lecker an. Bekomm ich richtig Hunger.
    Genieß den Rest des Wochenendes.

    Liebe Grüße, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. oh gott lecker <3
    dafür würde ich grad alles tun :D
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sieht so lecker aus! Du bringst mich wirklich in Versuchung, dass demnächst nachzukochen :)
    http://thekontemporary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja so köstlich aus. :)
    Liebste Grüßis, Lali

    AntwortenLöschen

Thanks!