Mittwoch, 15. April 2015

Recipe: Avocado Tatar


Nach einem anstrengen und langen Arbeitstag wünscht man sich eine kleine Belohnung, meist in Form eines Snacks. Besser ist es jedoch, wenn dieses von der Person vorbereitet wird, die einen am meisten liebt und einem etwas Gutes am Abend machen will. So geschehen vor wenigen Wochen als mein Freund mich mit einem leckeren Avocado Tatar überrascht hat. Mir hat es so gut geschmeckt und ich fand die Idee originell und ausgefallen, sodass ich mir das Rezept von ihm geklaut habe und es jetzt mit euch teile. Dazu braucht ihr folgendes:

1 reife Avocado
hochwertiges Olivenöl
den Saft einer halben Zitrone
1 ganz fein gewürfelte halbe rote Zwiebel
Salz und Pfeffer

Die Avocado fein würfeln und mit allen angegeben Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen. Je nachdem wie flüssig ihr den Aufstrich haben möchtet, könnt ihr mit der Zugabe von Olivenöl oder Zitronensaft experimentieren. Toastet ein paar Scheiben Brot dazu und voila, ein Snack für zwischendurch oder abends, der alles andere als langweilig ist und zudem sehr gesund.


After a hard day of work it is nice to come home and enjoy a great snack as a reward. This gets even better, when the snack is prepared from a person that truely loves you and wants to spoil you. This happend to me a few weeks ago when my boyfriend suprised me by preparing an avocado tatar for me. It was so good, that I will share his recipe with you. All you need is:

1 ripe avocado
high-quality olive oil
the juice of half of a lemon
1 diced red onion
salt and pepper

Dice the avocado and mix it with all the other fixings in a small bowl. If you want it to be more creamy, try to add more olive oil or lemon juice. Apply the avocado tatar on some toasted slice of bread ud voila, you have now a healthy snack.

Kommentare:


  1. Great article:) great job!
    maybe you want to follow each other? if yes, please let me know:)

    LUCY DOES IT BETTER

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich das so lese fällt mir wieder auf, dass ich viel zu selten zu Avocados greife!
    Das sollte ich ändern!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh das ist super! Ich liebe Avocado! Das sieht echt sau gut aus, muss ich mir unbedingt abspeichern! Will ich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht so lecker aus! Ich esse auch mega gerne Avocado-Brot! Am liebsten mit Zitrone, Zwiebeln und Ei :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  5. Lecker lecker :)
    Wahnsinn wie kreativ sein Freund ist!
    Meiner überrascht mich wenn dann mit Nudeln mit Tomatensoße :D
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Avocado, mega lecker und gesunde Fette :)
    Dein Rezept sollte ich al nachmachen :)

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  7. That looks delicious :-) And healthy, too!

    AntwortenLöschen

Thanks!