Mittwoch, 2. September 2015

Recipe: Couscous With Grilled Marinated Chickenbreast, Rocket and Cherry Tomatoes


Wer kennt es nicht: Man möchte etwas kochen und greift dabei immer wieder auf die gleichen Beilagen zurück: Kartoffeln, Reis oder Nudeln. Eine tolle Abwechslung bietet da Couscous, der aus Weizen, Gerste und Hirse zubereitet wird. Ein leckeres Rezept habe ich erst letztens zubereitet, das angenehm frisch (Tomaten und frischer Rucola) und trotzdem sattmachend über den ganzen Tag war.
Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Hähnchenbruststreifen marinieren (ich habe eine Paprikamarinade zubereitet aus Öl, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Oregano und das Fleisch darin 2 h im Kühlschrank ziehen gelassen) und scharf mit Champignons anbraten. Kurz vor dem Servieren Cherrytomaten dazugeben und weitere 3 Minuten anbraten. Beim Anrichten frischen Rucola und Parmesan über das Fleisch geben.
If you want to cook something special besides having potatoes, noodles or rice as supplements, choose couscous! I cooked this lovely meal only a few days ago and we really loved it. All you need is to prepare the couscous according to package instructions. Gril the marinated chickenbreast with some mushrooms and cherry tomatoes. Before serving, put some rocket and parmesan on the meat and enjoy.

Kommentare:

  1. Mhhhhh, das sieht lecker aus! Vor allem die Tomaten. Meine Familie baut selber ganz viele an und ich kann mich daran zurzeit wirklich richtig gut satt essen. Und die schmecken ja meistens auch noch mal viel geiler als gekaufte aus Spanien oder sonstwo...
    Schönen Abend dir noch!
    http://plusminusblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, da krieg ich gleich nochmals Hunger obwohl ich soeben gegessen habe ^^
    Ganz liebe Grüsse
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Ich ♥♥ Couscous. :)
    Könnte ich jeden Tag essen!

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Rezept! <3 Das sieht sooo lecker aus. :D Da bekommt man gleich Lust das nachzukochen
    Alles Liebe, Anna Lea
    growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht nicht nur super lecker aus sondern ist auch voll mein Geschmack! Ich liebe liebe liebe Couscous!!! Muss ich mir gleich mal n Lesezeichen setzen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine super Idee fürs Nachtessen!:) Da weiss ich nämlich nie, was ich essen soll bzw. habe keine Lust, etwas aufwändiges zu kochen.

    AntwortenLöschen

Thanks!