Mittwoch, 7. November 2012

Schmuckladen

Heutzutage kann man alles online bestellen. Egal ob es sich um Schuhe, Möbel oder auch Schmuck handelt. Besonders was Schmuck angeht, unterscheiden sich die Preise von Shop zu Shop. Oft findet man nicht das Richtige bei der Suche und der Vergleich zwischen verschiedenen Produkten und Preisen gestaltet sich auch als schwierig. 

Schmuckladen.de stellt dabei ein branchenspezifisches Shopping-Portal für Schmuck, Uhren und Brillen dar. Hier werden euch Produkte von verschiedenen Shops vorgestellt, die ihr unter den einzelnen Anbietern ganz leicht vergleichen könnt. Welcher Shop liefert am schnellsten? Wer hat den Ring noch in meiner Größe verfügbar und wie sieht es mit dem Rückgaberecht aus? Diese und viele weitere Fragen können schnell und einfach beantwortet werden zu den jeweiligen Anbietern.

Desweiteren gibt es unter der Kategorie Wissenswertes Informationen zu den Produkten und auch Anweisungen, wie man selbst daheim seine Ringgröße bestimmen kann. Schmuck ist natürlich dazu da Outfits aufzuwerten und oft weiss man selber nicht genau, wie man bestimmte Schmuckstücke kombinieren kann. Über das Schmuckladen-Magazin werded ihr regelmäßig über neue Trends informiert und auch bezüglich Outfitinspirationen zu Schmuckstücken versorgt.

Besonders jetzt zu Weihnachten und Silvester kann man sich bei Schmuckladen.de umschauen und durch die vielen einzelnen Kategorien wie Ringe, Ohrschmuck oder auch Halsschmuck zu suchen oder auch nach Anlässen um sein perfektes Schmuckstück zu finden. Die vielen Filterfunktionen wie Geschlecht, Material und Shop erleichtern die Sache umso mehr.

Wenn euch ein Schmuckstück zusagt, werded ihr nur durch einen Klick zum Onlineshop des jeweiligen Anbieters weitergeleitet und könnt dort dann euer Schmuckstück kaufen.

Das Shopping-Portal ist übersichtlich aufgebaut und in neutralen Tönen gehalten. Service wird zudem bei Schmuckladen.de großgeschrieben und es wird viel Wert auf viele und detailreiche Informationen zu eurem Schmuckstück und auch zu dem jeweiligen Anbieter gelegt. Ihr erfahrt nicht nur alles zu eurem Wunschprodukt sondern auch noch Hintergrundinformationen zu dem Anbieter wie der Geschichte bzw. das Produktsortiment.
Aber man kann nicht nur nach Produkten suchen, sondern auch aktiv am Blogleben von Schmuckladen.de teilhaben: Auf dem eigenen Schmuckladenblog auf dem regelmäßig Beiträge verfasst werden zum Thema Mode und auch Schmuck. Zudem gibt es immer wieder neue Do-It-Yourself-Videos und ich bin mir sicher, dass die Leser des Schmuckladenblogs auch Interesse an euren DIY-Ideen haben.

Ich persönlich finde die Idee, die hinter dieser Shoppingplatform steckt sehr interessant und werde sicherlich speziell vor Weihnachten und Silvester nach verschiedenen Schmuckstücken suchen und diese auch schnell und einfach zwischen verschiedenen Anbietern vergleichen, wer möchte denn nicht das billigste Angebot?

Kommentare:

  1. Hu hu...ganz lieben Dank für deinen Kommi bei mir.Dein Blog ist toll,gefällt mir echt super.Weiter so !!!!!

    VLG Vera

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist echt praktisch. So eine Art Preisvergleich für Schmuck, sehr cool! (:

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Thanks!