Samstag, 19. Juli 2014

Prepare For Summer (-Vacation)

Ab heute starte ich eine kleine Rubrik auf meinem Blog ganz getreu dem Motto: Wie bereite ich mich am besten auf den Sommer (-urlaub) vor? Hier werde ich euch ab jetzt ein paar Tipps und Tricks zum Thema Ernährung, Make-Up, Mode und auch Pflege geben. Die Posts werde ich alle 2 Tage online stellen und ich würde mich über eure Kommentare sehr freuen!
Beginnen wir heute mit dem Thema Pediküre. Ich sehe so oft junge Frauen in der Stadt, schön geschminkt, luftig angezogen und mit ungepflegten Füßen - das verstehe ich nicht! Die Füße sollten genauso viel Aufmerksamkeit bekommen wie die Hände, die man sich täglich eincremt und auch die Nägel, die man sich frisch lackiert. Auch wenn man teure High Heels anzieht, schaut es doch sehr merkwürdig aus, wenn die Füße dreckig sind, trocken oder auch ohne Lack. Im folgenden möchte ich euch zeigen, wie ihr schnell und einfach eine Pediküre daheim machen könnt.


Ich persönlich mache 1-2x die Woche eine Pediküre, bzw gehört dies zu meiner Pflegeroutine. Zuerst ist es wichtig, ein Fußbad zu machen. Am liebsten beutze ich das 2in1 Fußmassage- und Badeöl von Alverde. Es pflegt sehr gut, zieht schnell in die Haut ein und riecht sehr angenehm. Ab und zu mache ich noch eine Fußmaske drauf und lasse diese 15 Min einwirken. Besonders nach langen Arbeitstagen oder auch im Urlaub am Strand brauchen Füße eine Extraportion Pflege. Statt einer Fußmaske könnt ihr auch Babycreme nehmen, da diese sehr reichhaltig ist. Abgestorbene Haut entfernt ihr am besten mit einer Pfeile (hier von Esence für 1-2 Euro). Ich benutze den speziellen Aufsatz meines Panasonic Epilierers dafür (Review dazu hier). Danach heisst es gut eincremen (auch zwischen den Zehen)! Desweiteren wirkt eine kleine Fußmassage auch Wunder und entspannt den ganzen Körper nach einem anstrengenden Tag!
Benutzt auch dabei immer ein extra Handtuch (am besten ein kleines Gästehandtuch) für eure Fußpflege.

Essie Spaghetti Strap - Essie Peach Daiquiri - Essie Fifth Avenue - Gina Tricot - Golden Rose -Alessandro Blue Curacao

Warum nur die schönen Nagellackfarben im Regal verstauben lassen und nur die Hände damit lackieren? Es gibt mittlerweile soviele schöne Farben. Egal ob es knallig sein soll, matt oder auch mit Glitzer. Füße sehen gleich viel gepflegter aus mit Lack, auch wenn es nur ein Klarlack ist. Eine kleine Auswahl meiner Favoriten habe ich euch oben dargestellt. Knallige Farben schauen besonders bei gebräunten Füßen sehr schön aus . Ein zartes Rosa lässt auch dickere Füße zart wirken und wer auf aussergewöhnliche Farben steht, dem empfehle ich entweder DIE Trendfarbe Mint, oder auch ein kräftiges Königsblau. Das schaut am besten zur Abendgarderobe in schwarzen High Heels toll aus!

Für eine Pediküre empfehle ich euch circa 30-45 Min Zeit zu nehmen. Es dauert etwas, bis die Füße in Form gefeilt wurden, die Creme eingezogen und der Lack getrocknet ist. In der Zwischenzeit kann man natürlich eine Gesichts- sowie eine Haarmaske auflegen, so spart man Zeit und kann gleichzeitig vieles pflegen, nicht nur die Füße. Abends nach einem anstrengenden Tag kann man auch eine ausgiebige Fußmassage mit einplanen.

Ich hoffe euch hat der erste Teil der Prepare For Summer (-Vacation)- Reihe gefallen. Habt ihr weitere Tipps zur Fußpflege?

Kommentare:

  1. Die FUßmaske sieht ja süss aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ohh die Nagellacke sind ja toll! Richtig schöne Sommerfarben!

    Liebe Grüße!
    Wakila von www.helloblack.net

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein Riesenfan von den Balea Fußbad. Es bewirkt wahre wunder!
    Toller Post hat mir sehr gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  4. Pediküre finde ich auch sehr wichtig. Gerade gestern habe ich wieder eine Stunde lang gepflegt :D

    Ich finde es immer gruselig, wenn eine Dame Sandalen anhat und dann die schlimmen Füße rausgucken :o

    AntwortenLöschen
  5. Nice nail polishes!!

    xx

    http://www.madridforniagirl.com/

    AntwortenLöschen
  6. Müsste ich auch mal wieder machen *hust* Meine Füße sehen furchtbar aus mit Blasen, Schrunden, etc.
    Ich glaub ich hol mir auch so ne Fußmaske, wusste gar nicht, dass es sowas gibt. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne nagellack farben von essie! ich glaube du hast die besten pediküre tipps schon zusammen gefasst, ich habe festgestellt das meerwassser und sand bei meinen füßen wahre wunderbewirken! xx

    AntwortenLöschen
  8. Love Essie!nice collection!Pastels for the hands and the other for the foot nails!

    AntwortenLöschen

Thanks!